Ortsgruppe
Bockhorn
Landschaftsschutz
     
 
Hang vor der Bepflanzung

Und danach mit Schutzmassnahmen.
     
  1993 wurde eine Streuobstwiese südlich von Bockhorn angelegt.

Am sehr steilen Hang wurden mit tatkräftiger Hilfe des Grundeigentümers
heimische Obstsorten gepflanzt und mit Strauchwerk ergänzt.
     
 
Ausgangssituation der Feuchtwiese.

Heutiger Zustand des Feuchtbiotopes.
     
  1994 wurde bei Englpolding ein Feuchtgebiet vor Drainagenmaßnahmen bewahrt.

Durch umgreifende Heckenbepflanzung und Umzäumung konnte sich inzwischen ein Kleinbiotop ausbilden.
     
     
 
Bereits am Anfang der 90 Jahre wurde der Gedanke eines Entsorgungskalenders geboren, um den Müll Wirr-Warr in den Haushalten Einhalt zu gebieten.
Die Idee konnte durch den Kalender verwirklicht werden, und hat sich sogar über die Landkreisgremien hinaus durchgesetzt.

Inzwischen hat unser BN - Mitglied Valentin Dasch den Kalender professionalisiert und vertreibt ihn in Eigenregie.

Bestellen können Sie den Kalender direkt über e-mail: Valentin.Dasch@t-online.de
     
 
Wälder [zurück]
 
• Home
• Aktuelles
• Kreisgruppe Erding
• Bockhorn
  Landschaftsschutz •
                  Wälder   •
• Dorfen
• Erding
• Lengdorf/Isen
• Ottenhofen
• Taufkirchen
• Wartenberg           
• Wörth
• Mitglied werden
• Gästebuch
• email an BN